Willkommen bei

Das Logo von Padel Planet

in Schönebeck (Elbe)

Ein Padel-Schläger mit Padel-Bällen angelehnt an einem Padel-Netz auf einem Outdoor-Padel-Court

Was ist Padel?


Wenn du Padel noch nicht kennst, kannst du dich auf etwas gefasst machen!

Padel ist eine rasante, actiongeladene Sportart in der die besten Elemente von Tennis, Squash und Racquetball miteinander zu einem einzigartigen und aufregenden Erlebnis kombiniert werden. Leicht zu erlernen und schwer zu meistern.

100 % Spielspaß garantiert!

Interessante Fakten

Padel wird auf einem 10 Meter x 20 Meter großen Kunstrasen-Platz mit Wänden aus Glas gespielt. Erlebe die Herausforderung des Doppelspiels, bei dem du mit einem Partner gemeinsam punktest. Anstelle eines bespannten Schlägers benutzt man einen Padel-Schläger aus einem Kunststoff-Membran. Nutze die Wände und Gitter, um deine Spielstrategie zu verbessern und noch mehr Action in das Spiel zu bringen. Die Punkte werden wie beim Tennis gezählt, jedoch erfolgt der Aufschlag unterhalb der Hüfte.

Padel entstand in den 1960er Jahren in Mexiko und hat sich seitdem in vielen Ländern, insbesondere in Europa und Lateinamerika, verbreitet. Es ist ein Volkssport, der Elemente von Tennis, Squash und Tischtennis vereint und von Menschen aller Alters- und Leistungsstufen gespielt werden kann. In Spanien, Italien, Schweden, Holland, Belgien und in anderen Ländern ist Padel bereits ein riesiger Sport, der die Massen begeistert.

Einfach zu erlernen: Padel ist ein Sport, der für Menschen jeden Alters und jeder Spielstärke zugänglich ist. Das kleinere Spielfeld und die umliegenden Wände erleichtern Anfängern den Einstieg und den Spaß, bieten aber auch erfahrenen Spielern eine Herausforderung.

Sozialer und gemeinschaftlicher Aspekt: Padel ist ein geselliger Sport, der meistens im Doppel gespielt wird, was bedeutet, dass es eine gute Möglichkeit ist, neue Leute kennenzulernen und Freundschaften zu schließen. Auch nach dem Spiel lädt diese Sportart zum Verweilen ein. Spieler tauschen sich aus und wollen sich schnell verbessern.

Medienpräsenz: In den letzten Jahren wurde international über Padel in den Medien berichtet, was dazu beigetragen hat, den Bekanntheitsgrad und die Popularität von Padel zu erhöhen. Stars wie Jürgen Klopp, Hansi Flick und Zinédine Zidane sind Padel-Liebhaber und sogar Padel-Club-Besitzer. Diese starke mediale Präsenz hat auch zur Entwicklung von mehr Turnieren und professionellen Ligen geführt, was wiederum mehr Spieler und Fans anzieht.

Vorteile

Padel ist action


Padel ist ein actiongeladener Sport. Sobald das Spiel beginnt, sind die Spieler ständig in Bewegung, um den Ball zu jagen und mit ihrem Partner eine Strategie zu entwickeln. Padel bietet eine einzigartige Mischung aus körperlicher Athletik und geistiger Beweglichkeit, die die Spieler engagiert und begeistert.

Padel ist sozial


Padel ist ein Sport, der nicht nur der körperlichen Fitness dient, sondern auch einen starken sozialen Aspekt hat. Padel wird im Doppel gespielt, was bedeutet, dass die Spieler zusammenarbeiten und effektiv kommunizieren müssen, um erfolgreich zu sein.

Padel ist gesund


Eine körperliche Aktivität wie Padel kann helfen, Stress abzubauen und das psychische Wohlbefinden zu verbessern. Der soziale Aspekt des Sports kann auch ein Gefühl von Gemeinschaft und Unterstützung vermitteln, was sich positiv auf deine psychische Gesundheit auswirken kann.

VIPs und Prominente sagen

Buche Deinen Platz online
Jetzt spielen!

Court buchen
Padel-Bälle auf einem Padel-Court bei Sonnenaufgang